Verbandsmitteilungen

Bundesweiter Pflanzwettbewerb "Wir tun was für die Bienen"

Die Initiative "Deutschland summt" veranstaltet auch 2022 den bundesweiten Pflanzwettbewerb "Wir tun was für die Bienen". Denn mehr als die Hälfte der über 550 Wildbienenarten sind bedroht und brauchen heimische Blühpflanzen.

Alle können etwas beitragen, um unsere heimischen Bienenarten zu schützen. Sie müssen lediglich eine naturferne Fläche bienenfreundlich bepflanzen, sich online registrieren und Bilder Ihrer Aktion hochladen.

Eine Teilnahme am Wettbewerb bildet auch einen guten Einstieg in das Thema biologische Vielfalt für Mitarbeitende sowie auch für die Geschäftsführung von Unternehmen.

Bewertet werden alle Pflanzaktionen ab Herbst 2021 bis Sommer 2022 ein. Damit berücksichtigt die Jury auch Frühjahrsblüher und Gehölze.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

hello world!
gefördert durch:
NAT

Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen
Gemeinsame Geschäftsstelle
c/o Verband der Wirtschaft Thüringens
Lossiusstraße 1
99094 Erfurt

Social Media
Top envelopephone-handsetmagnifiercross-circle