Verbandsmitteilungen

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2023

Mit dem Clusterinnovationswettbewerb IQ Innovationspreis Mitteldeutschland fördert die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit in Mitteldeutschland, die nicht länger als zwei Jahre am Markt sind. IQ steht dabei für Innovationsquotient. Der Wettbewerb wird in fünf branchenspezifischen Clustern ausgelobt: Automotive, Life Sciences, Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solarwirtschaft und Informationstechnologie.

Insgesamt wird im Rahmen des Wettbewerbs ein Preisgeld von über 60.000 Euro vergeben. Clustersiegende erhalten einen Barpreis in Höhe von 7.500 Euro sowie umfangreiche PR-, Marketing- und Beratungsleistungen. Dazu zählen ein Imagekurzfilm zur Innovation, ein Imagetext, sowie ein professionelles Foto, das in der IQ-Finalistenbroschüre veröffentlicht wird. Begleitet wird die Auszeichnung von professioneller Pressearbeit. Der Gesamtsiegende erhält zudem ein von den IHKn Halle-Dessau, Ostthüringen zu Gera und zu Leipzig gestiftetes Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

hello world!
gefördert durch:
NAT

Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen
Gemeinsame Geschäftsstelle
c/o Verband der Wirtschaft Thüringens
Lossiusstraße 1
99094 Erfurt

Social Media
Top envelopephone-handsetmagnifiercross-circle