Verbandsmitteilungen

Thüringer Klimaschutzpreis "Die blaue Libelle"

Seit 2015 Jahren fördert die Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen innovative Ideen zu den Themen Energieeinsparung und Nutzung erneuerbarer Energien und vergibt den Thüringer Klimaschutzpreis "Die Blaue Libelle". Seit 2020 werden ganzjährig Projekte gefördert. Pro Vorhaben ist der Zuschuss auf maximal 5.000 Euro begrenzt. Einmal jährlich können herausragende Projekte zusätzlich mit dem Thüringer Klimaschutzpreis "Die blaue Libelle" ausgezeichnet werden.

Bewerben können sich nach wie vor Privatpersonen, Unternehmen, Vereine, Kommunen, Schulen und andere Institutionen mit Projekten, die zum Bewerbungstermin noch nicht begonnen oder nicht abgeschlossen wurden. Als Kriterien für die Förderfähigkeit zählen der Beitrag zum Klimaschutz, die Breitenwirksamkeit, der Innovationsgehalt, die Umsetzungswahrscheinlichkeit und die Plausibilität und Qualität der Antragsunterlagen.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

hello world!
gefördert durch:
NAT

Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen
Gemeinsame Geschäftsstelle
c/o Verband der Wirtschaft Thüringens
Lossiusstraße 1
99094 Erfurt

Social Media
Top envelopephone-handsetmagnifiercross-circle